Sprache/Language

Sprache/Language
Mithelfen

Annette erzählt Märchen

Unsere Projektleiterin für das „Aids-Kinder-Feeding-Projekt Dr. Annette Bellenberg ist nicht nur Mitglied in unserem Verein und Patin von 3 unserer Aids-Waisen – sie engagiert sich auch noch in ihrer Freizeit für den Sambia-Verein.

Ihr Hobby ist das Erzählen von längst in Vergessenheit geratenen oder auch selbst erfundenen Märchen für Kinder und Erwachsene, schließlich ist Annette auch noch zertifizierte Märchenerzählerin! Des Öfteren ist sie daher im Frankfurter Palmengarten in der Jurte im Palmen- Haus anzutreffen. Hier befindet sich die Jurte und hier sitzt Annette – und manchmal auch eine weitere Märchenerzählerin – umringt von Kindern, die aufmerksam zuhören und mit erwartungsvollen Augen an den Lippen der Märchentanten hängen.

Aber nicht nur die Kinder sind Gast in der Jurte – auch mancher Erwachsene hört mit verklärtem Blick zu, denn da kommen Erinnerungen aus der eigenen Kindheit auf. Beim „Kleinen Muck“ oder der Geschichte „vom Fischer und seiner Frau“ wird man selbst wieder Kind und man versteht immer noch nicht, aus welchem Grunde manche Menschen gemein und hinterhältig sind um denen die das Leben nicht so reich beschenkt selbiges zur Hölle machen oder die so habgierig sind, dass sie blind ins Verderben laufen….

Im dämmerigen Jurte-Zelt ist eine ganz eigene Atmosphäre – die Welt der Träume und Geschichten und eine Welt in der immer die Guten gewinnen.

Und zu den Guten gehört Annette auf jeden Fall: Sie spendet das ganze Geld, welches sie als Märchentante verdient für die Armen in Sambia – damit sie täglich etwas zu Essen haben. Das ist doch Stoff aus dem Märchen gemacht sind…!

 

Liebe Annette vielen herzlichen Dank für diese tolle Idee und deine Großzügigkeit!